FINO IN RAMA BIOLOGICO URIUM JEREZ XÉRÈS SHERRY

New product

Wir sind sehr stolz auf unsere solera Wein biologischen Alterung unter flor, produziert es außerordentlich gut, alle großzügig und ausgezeichnet. Dies wird durch die Lage der Winzer erleichtert, ihre Orientierung und Materialien, mit denen es gebaut ist eine sehr günstige Mikroklima Hefe Entwicklung zu schaffen.

Naturschutz, der der Schleier diese Weine durch die criaderas gibt, verhindert er Oxidation und verändert sich tiefgreifend , das intensivste Weinbereitung stattfindet dort. Dies verleiht ihm einen besonderen Charakter dieser Weine.

More details

15.88 € tax incl.

15.88 € per 1

Formas de Pago
Formas de Pago

More info

Generoso Klasse Wein
Jerez Fino Weintyp
Trauben Palomino Fino
Albariza Erde, Superior Jerez
Biologische Alterung unter flor
Alkoholgehalt 15% vol
Gold blass und hell
Stechend und feines Aroma mit Mandel Erinnerungen, Gras und frischem Brotteig
Licht Gaumen, weich und sehr trocken. Angenehmes Gefühl von Frische und bitteren Nachgeschmack erinnert an Mandeln
Geeignete Verbrauch für den Anlasser und Tops: Oliven und Nüsse, Schinken. Perfekt mit Meeresfrüchten, vor allem mit dem Salz (Sardellen). Niedrige Säure, kombiniert mit außerordentlich Gazpacho, marinierte Fisch und Salate mit Essig. Serve zwischen 6 ° und 8 ° C gekühlt

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

FINO IN RAMA BIOLOGICO URIUM JEREZ XÉRÈS SHERRY

FINO IN RAMA BIOLOGICO URIUM JEREZ XÉRÈS SHERRY

Wir sind sehr stolz auf unsere solera Wein biologischen Alterung unter flor, produziert es außerordentlich gut, alle großzügig und ausgezeichnet. Dies wird durch die Lage der Winzer erleichtert, ihre Orientierung und Materialien, mit denen es gebaut ist eine sehr günstige Mikroklima Hefe Entwicklung zu schaffen.

Naturschutz, der der Schleier diese Weine durch die criaderas gibt, verhindert er Oxidation und verändert sich tiefgreifend , das intensivste Weinbereitung stattfindet dort. Dies verleiht ihm einen besonderen Charakter dieser Weine.

Path: > > FINO IN RAMA BIOLOGICO URIUM JEREZ XÉRÈS SHERRY